Atem

«Atem ist eine verbindende Kraft. Sie schafft im Leiblichen Ausgleich und Gleichgewicht und hilft uns, die Eindrücke von Innen und Aussen wandelbar zu machen.» 

Ilse Middendorf 

atem_shutterstock_425907043_621185147247

«Wie schnuuft ächt es Biendli?»

 

Durch lustige, spielerische Atemübungen lernt Dein Kind richtig zu atmen. Es lernt die Übungen, im passenden Moment, in seinem Alltag aufzugreifen und selbständig anzuwenden. Dein Kind kommt so zu mehr Ruhe und Entspannung und stärkt gleichzeitig seine körperliche Gesundheit sowie mentale Leistungsfähigkeit.

Heute ist die Atemtherapie ein etablierter Zweig der Komplementärmedizin. Forscher haben die Wirkung der Atmung auf unser Gedächtnis und unsere Emotionen genauer unter die Lupe genommen. Dabei zeigt sich, dass sich Probanden beim Einatmen durch die Nase Dinge wesentlich besser merken und sogar Emotionen anderer Menschen schneller deuten konnten.

Fakt ist, die Atmung durch die Nase steigert die Gedächtnisleistung sowie die Verarbeitung von Emotionen und macht, durch die fantasievolle Umsetzung in den MiMiKi-Stunden, grossen Spass!